Gesundheit ist kein Plural

Eingetragen bei: Love | 6

IMG_2093Eigentlich hieß der Artikel: Eine Liebeserklärung an Sport. Da ich diesen vor einigen Monaten geschrieben habe, merke ich, dass nicht mehr alles stimmig ist. Hier erstmal der Ursprungsartikel:

„Ich bin verspannt, habe schlechte Laune, viel gearbeitet plus die monatliche Hormonverwirrung. Ich könnte daheim bleiben und jammern. Schließlich habe ich heute frei und habe es mir verdient. Aber ich weiß wo solche Tage enden: mit mehr schlechte Laune, mit unausgeglichen sein bis hin zu: ich mag mich nicht. Daher gehe ich zum Sport, versuche nicht mir zu diskutieren. Und ich übertreibe es nicht. Ich gebe inzwischen gut auf mich acht. Eine Stunde Pilates reicht. Und so ist es.
Meine Rückenschmerzen sind verflogen, meine Seele selig und meine Mundwinkeln gehen nach oben. Ich glaube an die Kraft von Bewegung und mein / Dein Körper ist mehr als eine Exekutive. Ich habe das lernen müssen. Viele Jahre war ich immer wieder krank, oft lange am Stück. Ich habe meine Gesundheit nicht ausreichend gewürdigt und Signalzeichen ignoriert. Sport ist eine Möglichkeit Deinen Body zu achten.

IMG_2828Früher dachte ich, ich baue überschüssige Energie beim Sport ab. Bis meine liebe Freundin Claudia mir bewusst machte: Du baust Energie durch Sport auf. Wie ist es bei DIR? Hast Du Deinen Körper gerne, achtest Du ihn? Pass auf Dich auf. Du hast nur diese eine Gesundheit.“

Heute ist Pilates Tag. Eigentlich. Nur bin ich müde und möchte viel mehr den Artikel online stellen. Also nehme ich dieses Bedürfnis ernst. Stattdessen ein paar leichte Yogaübungen und Take-off Trockenübungen für den nächsten Surfurlaub. Ja ja ich weiß da oben steht was anderes. Nennen wir es eine gesunde Balance zwischen Disziplin und Bedürfnisse achten. Der innere Schweinehund ist auch nur ein Mensch.

Love your body - always
Love your body – always

 

Randnotiz: Zum guten alten Zitat von Premierminister Winston Churchill „No sports“ hier eine kleine Korrektur:

http://www.zeit.de/2005/25/Stimmts_25

Einen bewegten Tag wünscht Dir

 

Deine Chris

Du willst mehr erfahren?

Dann bekommst Du bald Post von mir.

Datenschutz ist Ehrensache. Versprochen.

6 Antworten

  1. Danke für diesen Beitrag und für deinen Einblick! Oh ja, der Sport gibt auch mir viel Energie und oft habe ich die besten Einfälle auf einer Laufrunde…
    Einen bewegten Tag zurück

    • Danke für Deinen Input. Das stimmt, mir kommen auch die besten Ideen beim Sport.:-) Liebe Grüße & Gute Nacht Deine Chris

  2. geht mir auch so, hab soviel energie durch den sport <3

  3. Liebe Chris,
    vielen Dank für diesen tollen Post! Ich kann dich so gut verstehen und mir geht es oft genau so. Ich lerne gerade auf meinen Körper zu hören und mir fällt es manchmal noch schwer die richtige Balance zwischen Disziplin und Bedürfnissen zu finden.
    Sehr schön geschrieben <3 du hast eine neue followerin 🙂
    Liebste Grüße, Kristin

    • Liebe Kristin,
      danke Dir für Deinen netten Kommentar. Freut mich, wenn es Dir gefallen hat. Und ja das abzuwägen und auf sich zu achten ist sehr herausfordernd. Aber ich denke unser Körper ist unser klügster Meister. Auf ein körperbewusstes und entspanntes 2017. Viele liebe Grüße, Chris

Hinterlasse einen Kommentar

*